Face your Future – mit Fabian Tiedemann

Dir gefällt was du siehst? Teile es mit deinen Freunden!

Moin Moin zusammen, ich bin Fabi und komme aus der schönen Hafenstadt Hamburg. Seid ihr schon einmal dort gewesen? Die Stadt bietet herrliche Möglichkeiten sich draußen fit zu halten– Joggen um die Alster, Burpees am Elbstrand oder gutes & gesundes Essen in der Schanze.

 

Verändere deine Zukunft

Meine Webseite Faceyourfuture.de beschäftigt sich mit der Gestaltung deiner Zukunft. Geht es um Ernährung oder Sport – ich möchte jedes Thema mit dir teilen, dass mir hierzu unter die Finger gerät.

Wichtig ist, dass du dir vor Augen führst, egal welche Veränderung du in deinem Leben anstrebst – der Beginn dieser Veränderung wird durch niemand anderen als DIR losgetreten. Bei diesem Prozess ist mir eins sehr wichtig, dass DU dich nicht von gesellschaftlichen Werten oder deiner Umwelt negativ beeinflussen lässt. Lass dich gerne positiv von Anderen anstecken, die dich zum Dranbleiben bewegen. Aber vergleiche dich nicht mit „Besseren“, die dich in den Schatten stellen. Oft hört man es geht darum besser, als die Anderen zu sein: Das gilt vielleicht im Job aber nicht für dein Wohlbefinden. Dein Wohlbefinden ist positiv gestimmt, wenn du mit dir selbst zufrieden bist. Wenn du das erreichst, was du dir vorgenommen hast – und zwar unabhängig vom Vergleich mit anderen.

 

Zeitmanagement

alarm-clock-1842652_1920

Du hast absolut die Motivation dran zu bleiben, stark zu sein und nicht schwach zu werden gegenüber alter Gewohnheiten? Ja worauf wartest du dann noch, los!!! Ach so, du hast nicht die Zeit? Ja das kenne ich irgendwie: Ich arbeite, studiere, spiele Fußball und versuche den Blog am Leben zu halten. Da geht so eine Woche fast schneller rum, als einem eigentlich lieb ist. Zeitmanagement ist das A & O für deinen Erfolg. Egal ob in persönlicher, sportlicher oder jeder anderen Hinsicht – du hast es wesentlich leichter mit einem durchdachten Plan.
Wie du eben auch in dem Projekt vom Team „twosevenbody“ mitbekommst, gibt es immer eine Möglichkeit deine Ziele erfolgreich zu gestalten, egal wie voll der Terminplan schon ist. Ich stehe im regen Austausch mit den beiden (Janet und Fabian), und werde auch einen von ihnen aufgestellten Trainingsplan verfolgen. Dann berichte ich euch auch gerne auf meinem Blog über die Erfahrungen!

 

Warum Faceyourfuture, es gibt doch tausend andere Seiten?

Eigentlich eine interessante und schwierige Frage, die ich dir aber ganz schnell und auch einfach beantworten kann. Authentizität! Mein Blog unterscheidet sich, und wird sich auch in den zukünftigen Beiträgen noch verschärft von anderen Bloggern in einem ganz wichtigen Punkt unterscheiden: Persönlichkeit, statt Geld in der Tasche. Viele viele Blogger bekommen Werbeverträge und werden von oben bis unten ausgestatten, bekommen Flüge bezahlt etc. Sie machen also all das für Geld (natürlich gibt es nicht nur solche, sondern auch viele die es mit ihrem wirklich wahren Ich geschafft haben). Mir ist einfach der persönliche Touch wichtig, du wirst auf meinem Blog auch mal negative Meinungen und Bewertungen über Produkte oder dergleichen lesen. Meine Leser sind dankbar für die Authentizität, denn ein ausführlicher Blogbeitrag zu einem Produkt aus dem Lebensmittelbereich beispielsweise hilft dem Leser viel mehr weiter, als eine Sternebewertung im jeweiligen Shop. Ich teste alle Produkte selber und bringe dann meine Erfahrungswerte mit ein. Ich studiere weder Sportwissenschaften, noch habe ich als Gourmet-Sterne-Koch gearbeitet. Du brauchst von mir also nicht die Weisheit über alles verlangen. Ich habe aber einen gesunden Menschenverstand und liebe das, was ich tue. Vom Ausdenken der Rezepte, über die sportlichen Ziele, bis hin zu dem perfekten Schnappschuss!

 

Was möchte ich dir mit auf den Weg geben?

Bleib immer du selbst, in einigen Lebenssituationen hast du dich sicherlich schon einmal verstellt, das bleibt manchmal auch nicht aus. Auf lange Sicht aber wird so etwas auffallen und ich sage dir, du tust dir im Bereich Sport, Ernährung und Gesundheit keinen Gefallen, wenn du dir selbst nicht treu bist. Lass dich von kleinen Null-Bock-Phasen nicht unterkriegen und bleib dran. Vergleiche dich nicht ständig mit anderen, sondern feile so lange an dir, bis du dir selbst gefällst und nicht bis du anderen gefällst.

 

Ahoi Fabi!

Dir gefällt was du siehst? Teile es mit deinen Freunden!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*