Pfirsich-Hack Auflauf – der etwas andere Auflauf

Dir gefällt was du siehst? Teile es mit deinen Freunden!

Auf Instagram hatten wir Euch unser derzeitiges Lieblingsgericht gezeigt – mal etwas komplett anderes. Die Rede ist vom Pfirsich-Hack Auflauf. Auf den ersten Blick scheint es eine irrsinnige Kombination zu sein, aber nur auf den ersten Blick.

Was für eine geile Kombination.

Oder was Frank Rosin sagen würde, bei dieser Kombination von herzhaft und fruchtig:

Das ist purer Gaumensex!

Allerdings. Aus diesem Grund wollen wir das Rezept mit euch teilen, damit ihr es ausprobieren könnt.

Diese Zutaten benötigt Ihr für 2 Personen:
[Pro Portion: kcal: 694; Eiweiß: 27,7g; Kohlenhydrate: 84,7g; Fett: 26,6g]

  • 200 g Basmatireis
  • 400-500g Hackfleisch
  • 1 Dose Pfirsichhälften
  • 150 ml Pfirsichsaft (aus der Dose)
  • 50ml Ketchup
  • 100ml Schlagsahne
  • Curry
  • eine Zwiebel
  • Salz, Pfeffer

Und dann geht’s auch schon los. Als erstes kommt der Reis ins kochende Salzwasser. Nebenbei wird das Hackfleisch mit einer Zwiebel angebraten. Während der Reis kocht und das Hackfleisch brät, können schon einmal 4-5 Pfirsichhälften in Scheiben geschnitten werden sowie die Soße angerührt werden, welche am Ende über den Auflauf gegeben wird. Die Soße wird aus 150ml Pfirsichsaft, 50 ml Ketchup, 100 ml Schlagsahne, Curry, Salz und Pfeffer zusammengestellt.
Sobald alles fertig ist, wird eine Auflaufform bereitgestellt. Hier wird zunächst eine Hälfte des Reis gleichmäßig auf dem Boden der Auflaufform verteilt. Als nächste Schicht folgt die Hälfte des angebratenen Hackfleischs und als drittes wird die Hälfte der Pfirsichscheiben auf dem Hackfleisch verteilt. Diese Schichtung sollte nun noch einmal wiederholt werden.

img_4881
Die Soße wird als letztes über den Auflauf gegeben und dann geht’s ab in den Backofen.

Sobald der Reis, das Hackfleisch und die Pfirsiche ihren Weg in die Auflaufform gefunden haben, wird die Soße gleichmäßig über dem Auflauf verteilt. Hier kann man am besten mit einem Löffel arbeiten.
Das wars auch schon: Der Auflauf geht bei 180°C für ca. 20 Minuten in den Backofen.
Als kleiner Tipp: Wenn  man einen kleinen Frischekick beim Verspeisen haben möchte, einfach einen Löffel Joghurt über das Gericht geben und genießen.

img_4941
Perfekt für zwei Personen oder für eine Person und zwei Mahlzeiten.

 

Falls ihr den Pfirsich-Hack Auflauf nachmacht, markiert uns bei Instagram einfach auf eurem Bild, damit wir eure Kreation begutachten können. Wir freuen uns auf jede Version von Euch und hoffen, dass es Euch genauso gut schmeckt wie uns.

 

Dir gefällt was du siehst? Teile es mit deinen Freunden!

Das könnte dich auch interessieren

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*